Sonntag, 9. Juli 2017

"Lasst uns das Leben genießen, solange wir es nicht begreifen." Kurt Tucholsky (angeblich)

Pseudo-Tucholsky quote.

Diese hedonistische Maxime ist nicht von Kurt Tucholsky und taucht in den digitalisierten Medien erst im 21. Jahrhundert auf.

_________
Quellen:
Kurt Tucholsky-Gesellschaft: "Angebliche Tucholsky-Zitate", 2016 (Link)
Friedhelm Greis verspricht in seinem Sudelblog: "Sollte jemand dieses Zitat in Tucholskys Werk entdecken, bekommt er zur Belohnung ein Weltbühne-Lesebuch zugeschickt!"